Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Touren-Wegweiser

Auf dieser Seite:

Radweg über den EV1 von Plymouth nach Aberdeen

Abschnitt:

Clifden - Westport

Karte zur Radtour auf dem EV1 von Clifden nach Westport
Bild: Karte zur Radtour auf dem EV1 von Clifden nach Westport

Wir beschreiben auf dieser Seite eine 87 Kilometer lange Radtour von Clifden nach Westport. Sie ist Teil des europäischen Fernradweges Eurovelo 1 von Portugal zum Nordkap. Eine Übersicht zu allen Seiten des EV1 von Plymouth nach Aberdeen ist am Beginn dieser Seite dargestellt.

Von Clifden nach Westport

Eurovelo 1Der Eurovelo 1 ist auf dieser durchgehend geteerten Etappe nicht ausgeschildert.

Von Clifden bis Leenaun bleiben wir auf der N59. Gleich in Clfifden steigt die Straße um 50 Höhenmeter an, senkt sich sogleich wieder auf Meereshöhe ab und erklimmt anschließend mit akzeptabler Steigung 80 m auf eine karge Höhe. Schließlich wendet sich die Straße nach Osten und wir fahren hinab nach Letterfrack. Der an einem Meeresarm liegende kleine Ort hat einige touristische Infrastruktur zu bieten.

Wieder steigt die N59 an, wir fahren am südlich der Straße liegenden Connemara Nationalpark vorbei. Die Berge sind hier atemberaubend steil, wir fühlen uns an Norwegen erinnert. Bei den bis zu 700 Meter aufragenden Gipfeln ist es ein Wunder, dass die Straße so wenig ansteigt. Wir fahren über eine nur 80 m hohe Passhöhe. Hinter dem Pass kommen an der bekannten Kylemore Abbey vorbei, die für einen horrenden Preis besichtigt werden kann. Wir haben uns mit einem Blick vom Parkplatz begnügt. Den besten Blick auf die Anlage hat man wenig später von der Brücke am Kylemore Lake. Die N59 steigt auf baumloser und ungeschützter Hochebene bis zu einer katholischen Kirche (hier kann man bei Regen und Sturm Unterschlupf finden) an und senkt sich dann wieder hinab zum Killary Harbour, einem schmalen, von 800 Meter hohen Bergen umgebenenen Fjord, der sich sehr schön nach Osten bis kurz hinter die Ortschaft Leenaun erstreckt.

Fünf Kilometer fahren wir entlang der Bucht nach Leenaun. Die Ortschaft bietet einige Cafés und Restaurants. Drei Kilometer hinter Leenaun ist endlich das östliche Ende des Killary Harbour erreicht. Die N59 führt in nordöstlicher Richtung über die Berge auf kürzestem Wege nach Westport. Wir biegen in die R335 ab und fahren auf der Nordseite entlang des Killary Harbour nach Westen, also quasi wieder zurück.

Nach sechs Kilometern mit leichtem Auf und Ab entlang des Fjords biegt die R335 bei Bundorragha nach Norden in ein ständig enger werdendes Tal. Auch hier überwinden wir die Berge wieder mit erstaunlich wenig Höhenmeter und bekommen dazu noch ein tolles Bergpanorama geschenkt. Die kahlen Berge steigen in dem engen Tal atemberaubend steil an. Auf der Passhöhe von 75 Metern steht eine Erinnerungstafel zu Ehren der während der großen Hungersnöte im vorletzten Jahrhundert ums Leben gekommen Menschen, die sich auf Suche nach Nahrung auf den Weg über die Berge gemacht hatten und hier im Schneesturm erfroren sind. Danach wird die Landschaft nun weiter und ebener.

Kurz vor der großen Clew Bay fahren wir durch den Ort Louisbourgh, der eine Menge Cafés und Restaurants bietet. Die R335 wendet sich nun nach Osten und bleibt bis Westport an der riesigen Clew Bay. Südlich der Straße liegt der markante 765 Meter hohe Croag Patrick, dem heiligen Berg der Iren. Er ist als Pilgerort und wegen seiner kegeliger Form weithin bekannt und wird auch gerne als Aussichtsberg bestiegen.

Unser GPS-Track weicht kurz vor Westport etwas von der Führung des Eurovelo 1 ab, der direkt über die R335 ins Ortszentrum führt. Wir sind am Westport Quay in eine schmale Teerstraße nach Norden abgebogen. Das Sträßchen begleitet sehr schön das östliche Ende der Bucht und führt uns direkt zum Campingplatz. Wer unseren Track benutzt und nicht auf dem Campingplatz übernachten möchte, kann auf der R335 direkt ins Zentrum kurbeln.

Westport liegt am Rande der Westport Bay, einem kleinen Fortsatz der Clew Bay. Etwas östlich abseits der Bucht findet sich das lebhafte Zentrum des Ortes mit zahlreichen Restaurants, Pubs und Cafés in schönen alten, bunten Häusern.

Über Campingplätze und Geschäfte entlang dieser Etappe informiert die Streckenübersicht.

Ballynakill Harbour bei Letterfrack
Bild: Ballynakill Harbour bei Letterfrack
Doo Lake mit den Mweelrea Mountains
Bild: Doo Lake mit den Mweelrea Mountains
R335
Bild: R335
Westport
Bild: Westport
Bild: Karte zur Radtour über den Eurovelo 1 von Plymouth nach Aberdeen
Höhenprofil zur Radtour von Clifden nach Westport
Bild: Höhenprofil zur Radtour von Clifden nach Westport (Nächste Seite Nächste Seite)