Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Touren-Wegweiser

Auf dieser Seite:

Radweg über den EV1 von Plymouth nach Aberdeen

Abschnitt:

Inverness - Elgin

Karte zur Radtour auf dem Eurovelo 1 von Inverness nach Elgin
Bild: Karte zur Radtour auf dem Eurovelo 1 von Inverness nach Elgin

Wir beschreiben auf dieser Seite 82 Kilometer lange Radtour von Inverness nach Elgin. Sie ist Teil des europäischen Fernradweges Eurovelo 1 von Portugal zum Nordkap. Eine Übersicht zu allen Seiten des EV1 von Plymouth nach Aberdeen ist am Beginn dieser Seite dargestellt.

Radtour auf dem Eurovelo 1 von Inverness nach Elgin

Logo Radweg 1Logo Eurovelo 12Eurovelo 1Ab Inverness rollen wir auf dem nationalen Radweg 1. Die Eurovelos 1 und 12 nutzen die Route des Radweges 1, die Symbole der Eurovelos sucht ihr vergebens.

Auf der durchgehend geteerten Etappe fahren wir auf Nebenstraßen und Wirtschaftswegen abseits der Hauptstraßen.

Wer sich für Geschichte interessiert, wird einen Abstecher nach Culloden machen, das nur 3 Kilometer östlich von Inverness liegt. Am Drumossie Moor, drei Kilometer östlich von Culloden, wurden die Schotten unter Bonnie Prince Charlie 1746 in einer überaus grausamen Schlacht vernichtend von den englischen Truppen geschlagen. Das Gemetzel von Culloden leitete den Untergang der traditionellen schottischen Kultur sowie der Clanchefs ein und besiegelte die Eingliederung des selbstständigen Landes in ein englisch dominiertes Großbritannien. Ein Visitor Center informiert heute über das fortwährende Trauma der Schotten.

Von Inverness geht es 13 Kilometer zurück zum Radwegedreieck bei Balnuaran of Clava. 140 Höhenmeter sind auf den ersten 13 Kilometer aufwärts zu kurbeln. Dann geht es sogleich wieder 50 Höhenmeter hinab zur Radwegekreuzung.

Wir biegen nach Osten ab und geraten in ein anstrengendes Auf und Ab durch ein großes Waldgebiet auf schönen einspurigen Teerstraßen ohne Verkehr. Gleich zu Beginn fordert eine Steigung mit sagenhaften 17%! Trotz der Anstrengung ist die Strecke mit den von Bruchsteinmauern begrenzten Sträßchen sehr schön.

Wenn die Straße nach Norden schwenkt, geht es herrlich bergab zu dem etwas größeren Ort Nairn.

Im weiteren Verlauf ist die Strecke bis Elgin überwiegend eben und führt etwas eintönig durch Waldgebiete und Felder.

Unser Radweg 1 kommt direkt am Brodie Castle vorbei. Das schöne Schloss in einem ansprechenden Park ist eine Teepause im Schlossrestaurant wert. Am Rande des Schlossparks passieren wir Rodney’s Stone, einen 1200 Jahre alten Piktischen Symbolstein.

Die weitere Strecke bis Elgin erweist sich als unspektakulär und muss einfach gefahren werden. Den etwas größeren Ort Forres passieren wir nur am Rande.

Elgin ist eine große Stadt mit allen Einkaufsmöglichkeiten. Sehenswert ist die Ruine der Elgin Cathedral.

Über Campingplätze und Geschäfte entlang dieser Etappe informiert die Streckenübersicht.

EV1 zwischen Balnuaran of Clava und Nairn
Bild: EV1 zwischen Balnuaran of Clava und Nairn
Abfahrt nach Nairn ans Meer
Bild: Abfahrt nach Nairn ans Meer
Brodie Castle
Bild: Brodie Castle
Bild: Karte zur Radtour über den Eurovelo 1 von Plymouth nach Aberdeen
Höhenprofil zur Radtour auf dem Eurovelo 1 von Inverness nach Elgin
Bild: Höhenprofil zur Radtour auf dem Eurovelo 1 von Inverness nach Elgin (Nächste Seite Nächste Seite)