Touren-Wegweiser für Radfahren und Wandern

Touren-Wegweiser

Auf dieser Seite:

Continental Divide Trail - USA

Abschnitt:

Reiseplanung und Navigation

wegschild cdt
Bild: Wegweiser auf dem Continental Divide Trail

Wir geben auf dieser Seite praktische Hinweise für die Reiseplanung und die Navigation auf dem Continental Divide Trail (CDT) im Westen der USA. Eine Übersicht zu allen Seiten der Wanderung über den CDT ist oben am Beginn der Seite dargestellt.

Reiseplanung und Navigation

Für die gesamte Vorbereitung der Tour auf dem Continental Divide Trail sollten ca. 3 Monate eingeplant werden. Die einzelnen Etappen sollten so weit im Voraus geplant werden, dass man den Zeitbedarf und damit die Anzahl der Essensrationen bis zum nächsten Ort oder den Versand von Essenspaketen abschätzen kann.

Grundsätzlich gilt es aber, unterwegs flexibel in der Etappenplanung zu sein. Es ist sehr wahrscheinlich, dass durch Schnee oder Waldbrand Teile des Trails nicht passierbar sind und Umleitungen genutzt werden müssen.

Ausgezeichnete praktische Infos zur Planung bekommt ihr von der Webseite von Halfwayanywhere. Bekannt ist auch Yogi's Continental Divide Handbook, hier fanden wir aber nur den zweiten Teil des Buches hilfreich hinsichtlich der Etappen- und Resupplyplanung (incl. der Alternativrouten) sowie Townguide (u.a. Einkaufsmöglichkeiten, Übernachtung, Adressen/Bedingungen zum postlagernden Versand von Paketen für die jeweiligen Orte).

Zur Navigation unterwegs ist aus unserer Sicht die Guthooks APP zum CDT alternativlos. Der wesentliche Punkt ist, dass die in der APP als Waypoints genannten POI aufgrund der Kommentare anderer Wanderer immer aktuell sind. Das ist z.B. bei den Wasserstellen unbedingt notwendig, denn im Laufe der Saison trocknen viele davon aus. Da nützt auch die jährliche Aktualisierung der Karten nichts. Die APP bietet außerdem ein sehr hilfreiches Höhenprofil und einen Townguide mit ähnlichen Infos wie Yogi's Handbook.

Ein GPS-Gerät ist aus unserer Sicht nicht erforderlich, wenn man die Guthooks APP benutzt.

Für Wanderkarten gibt es drei Alternativen:

Druckt man sich alle Karten aus oder kauft direkt die Printversion, ist das auf Grund der Menge an Kartenmaterial ziemlich teuer.

Die Bear Creek Maps bieten eine gute Übersicht über die CDT-Hauptroute und die wichtigsten Alternativrouten. Alle Waypoints und POIs der Karten sind auch als Download für das Navi erhältlich. Bear Creek ist kompatibel mit den Angaben auf der Guthooks APP.

Ley's Maps enthalten sehr viele Alternativrouten, sind aber ziemlich unübersichtlich (größerer Maßstab als Bear Creek, ohne UMTS-Koordinaten) und mit vielen nutzlosen, weil veralteten Kommentaren versehen.

Bei Bear Creek Maps und Ley's Map ist die Orientierung nur aufgrund der Karten ziemlich schwierig, da diese einen großen Maßstab haben und viele Wege oder Landmarken nicht enthalten oder nicht gut erkennbar sind.

Die Karten der CDT-Coalition sind erst seit 2019 verfügbar und mit der Guthooks APP kompatibel. Sie enthalten Meilenangaben und Waypoints wie Wasserstellen. Der Maßstab ist mit 1 inch = 0,5 Meilen (1 cm = 314 Meter, entspricht ca. 1: 31.000) sehr gut und das Layout der Karten sehr übersichtlich und wesentlich detaillierter als die o.g. Kartensätze von Ley's oder Bear Creek. Leider gibt es sie aber nur für die CDT-Hauptroute.

Viele Wanderer nutzen nur die Guthooks APP. Wir sind auch mit der APP gewandert, hatten aber (falls das Handy mal nicht funktioniert) auch die Bear Creek Maps und eine Auswahl der Ley Maps für einige wenige Alternativrouten bei uns. Beim Wandern haben wir die Karten nie benutzt, außer, wenn wir eine der Ley Alternativen gelaufen sind.

Natürlich braucht ihr nicht sämtliche Unterlagen für die Tour ständig mit euch herum schleppen. Aus unserer Bouncebox haben wir immer nur die nötigen Karten für die gerade vor uns liegenden Etappen heraus genommen, der Rest wurde dann per Post weiter voraus geschickt.

Aktuelle Infos für unterwegs zu Wetter, Schnee- oder zur Waldbrandlage sind online erhältlich, vor allem über die Webseite der CDT-Coalition:

wegweiser knochen
Bild: Kreativer Hinweis zur nächsten Quelle
schild
Bild: Offizieller CDT-Wegweiser
cdt
Bild: Wenn Wegweiser fehlen, werden Hiker zu Künstlern (Nächste Seite Nächste Seite)